Loading

11. Häufig gestellte Fragen

Benutzer-handbuch Nodal Ninja 3

  • 1) Frage: Brauche ich eine Libelle im Zubehörschuh der Kamera ?
    Antwort: Nein, brauchen Sie nicht. Sie brauchen nur eine Libelle - die am NN3 - Die Verwendung von mehreren Libellen kann sehr komplex und schwierig sein.

  • 2) Frage: Wie finde Ich heraus, ob mein Objektiv zum NN3 passt ?
    Antwort: Der einfachste Weg ist es einfach auszumessen. Sie erreichen die volle Aufwärtsbewegung mit Weitwinkel-Zoom-Objektiven, die nicht mehr als 105 mm von der "Eintrittspupille" der verwendeten Brennweite bis zum Kamera-Befestigungspunkt aufweisen. Mit der Verwendung des N3T30 T-Adapters erhalten Sie eine weitere 40 mm Verlängerung, andererseits kann dies die Möglichkeit des 90°-Schwenks nach oben einschränken. Diese Maße stammen von der Oberen Schiene des NN3. Einige sehr große Fischaugen-Objektive, wie das FCE9, werden nicht passen.

  • 3) Frage: Wie sind die Einstellungen für die Nikon D70 mit dem 10,5 mm Nikkor Objektiv ?
    Antwort: 55 mm auf der unteren Schiene und 80 mm auf der oberen Schiene.
    (Camera Settings)

  • 4) Frage: Ist es OK ein wenig Schmierfett auf die Teilscheiben des NN3 für eine gängigere Drehbewegung aufzubringen ?
    Antwort: Hmm, bitte verwenden Sie kein Schmierfett AUSGENOMMEN Sie wollen NICHT die Teilscheiben austauschen, sonst wird sich das Fett überall verteilen. Sollten Sie Fett verwenden so bitte nur eine winzige Menge. Die Teilscheiben werden nach ein wenig Gebrauch weicher laufen. Im Lieferumfang jedes NN3 sind Ersatz-Raststifte enthalten, sollten diese jemals verschleißen. Der Austausch des Raststiftes ist sehr einfach. Finden Sie die Madenschraube unter der horizontalen Dreheinrichtung -benutzen Sie hierzu den mitgelieferten Innensechskantschlüssel - schrauben Sie diese heraus und tauschen Sie den Raststift aus.

  • 5) Frage: Sind die Klick-Stopps eindeutig und mit Präzision wiederholbar und kann ich die Spannung einstellen ?
    Antwort: Die Klick-Stopp-Spannung kann auf die gewünschte Stärke eingestellt werden, was Ihnen eine gute Präzision gibt. Benutzen Sie hierfür einfach die Madenschraube in der Unterseite der unteren Dreheinrichtung. Diese Schraube spannt eine kleine innenliegende Feder, welche dann mehr Kraft auf die Spitze des Raststiftes ausübt. Stellen Sie dieses zusammen mit der genauen Drehspannung der unteren Dreheinrichtung ein (siehe auch Frage 6). Diese beiden Einstellungen erlauben Ihnen eine weitgehende Anpassung an Ihre Bedürfnisse.

  • 6) Frage: Ich bemerke eine lose Spannung und ein geringes Wackeln an der Dreheinrichtung meines Nodal Ninjas. Ist das Normal ?
    Antwort: Nein - dies ist nicht normal. Ab und zu braucht ein neuer Nodal Ninja ein anfängliches nachziehen der Schraubverbindungen. Einmal korrekt nachgezogen sollten sich die Bauteile nicht von selbst lösen wenn Sie im Gegenuhrzeigersinn drehen werden. (Wir empfehlen immer im Uhrzeigersinn zu drehen).
    Hier ist der korrekte Ablauf:
  • A. Lösen die den Knauf mit der Nodal Ninja Beschriftung. Danach lösen die die silberfarbene Konterschraube im Knauf. Ist der Knauf erst einmal gelöst, so löst dich auch die Konterschraube sehr einfach.
  • B. Ziehen Sie den Knauf wieder so fest an bis Sie Ihren gewünschten Drehwiderstand erreichen. Sie können den Grad des Widerstands ermitteln indem Sie die untere Dreheinrichtung festhalten und den unteren Arm dann im Uhrzeigersinn drehen, welches ein Aufschrauben verhindert bis bis die Basis befestigt ist. Dies benötigt nicht sehr viel Anzugsspannung.
  • C. Ziehen Sie nun die Silberfarbene Konterschraube mit dem Finger fest. Danach “sichern” Sie den Drehwiderstand durch festes Anziehen des Knaufs.Überprüfen Sie nochmals den Widerstand gegen den Klick-Stopp und justieren Sie wenn nötig nach.
  • D. Nötigenfalls müssen Sie die Federspannung an der Raststift nachstellen. Die Einstellung befindet sich auf der Unterseite der unteren Dreheinrichtung. Wir haben jedem Nodal Ninja einen Innensechskantschlüssel beigelegt.

  • 7) Frage: Gibt es eine (Grad)Einteilung welche es erlaubt zu wissen wie weit man rauf oder runter gedreht hat? I sehe Teilstriche, aber sind das auch Grad?
    Antwort: Ja, es gibt Teilstriche (dünne Linien) in 5 Grad Abständen.

  • 8) Frage: Wie stabil ist die Einheit im Wind (ein gutes kräftiges Stativ vorrausgesetzt) ?
    Antwort: So stabil wie jede andere Vorrichtung. Die Herstellung des Nodal Ninja aus Metall stellt einen soliden Aufbau sicher. Ein gutes stabiles Stativ ist entscheidend in stürmischen Umgebungen. Einige Stative haben Haken unter der Mittelsäule um Rucksäcke oder andere Teile daran zu befestigen und so die Stabilität zu erhöhen.

  • 9) Frage: Ich bin nicht 100% im Klaren wie viele von den Teflon-Unterlegscheiben benutzt werden sollten.
    Antwort: Belassen Sie alle Teflon-Unterlegscheiben wo Sie ursprünglich platziert waren. Der abgerundete Knauf, der den vertikalen Arm auf der unteren Schiene sichert benötigt zwei Teflon-Unterlegscheiben. Bitte halten Sie sich an das obige Schaubild für die genauen Positionen der Scheiben.

Benutzer-handbuch NN3


Chapter 1. Einleitung
Chapter 2. Nodal Ninja 3 Eigenschaften
Chapter 3. Nodal Ninja 3 Teile
Chapter 4. Grundlegender Aufbau
Chapter 5. Entfernen und Ersetzen von Teilungsscheiben
Chapter 6. Entfernen und Ersetzen des Rastfederbolzens
Chapter 7. Befestigen der Kamera in horizontaler Ausrichtung (Landschaftsmodus)
Chapter 8. Befestigen einer Kamera mit versetztem Stativgewinde
Chapter 9. Über die Parallaxe
Chapter 10. Ausrichten der Kamera auf die Eintrittspupille des Objektivs
Chapter 11. Häufig gestellte Fragen
Chapter 12. Garantie
Chapter 13. Copyright Information

Only buy from authorized resellers. If buying new from other than an authorized reseller, no warranties or product support are included.

topTop

Line

Nodal Ninja


Exclusive distributors of the Fanotec product line. Fanotec develops and manufactures exclusively products to meet the needs of the panoramic photographer. We offer products such as the award winning Nodal Ninja, the CNC machined Ultimate Line, Carbon Fiber Aerial Poles, Levelers, and many more related accessories. Many of these items may also be used for general photography as well.

Resellers


Check for a reseller in your country.
Resellers

News

Line
Line
NN3 MKII NN4 M1 R1 Poles EZ-Leveler II

Line
STORE    SITEMAP    FORUM
Testimonials | Trade In's | User Guides | Find a Reseller | Affiliates | Terms of Use | Your Account | Contact
Accredited Business Bureau   D-U-N-S Registered   LinkedIn   youtube   twitter   flickr   facebook   
Nodal Ninja®, 3454 N. San Marcos Pl. Ste 9, Chandler, Arizona, 85225 USA Customer Service ph: 480-659-9899 / fax: 480-452-0452 Hours: M-T-TH-F 8am-12pm
© 2013 Nodal Ninja® | Nodal Ninja® is a Registered Trademark - All Rights Reserved.

Verified Merchant   PayPal Verified